Lupe Kennzeichnung Gentechnikfrei

Kennzeichnung

/ Kennzeichnung

Kontrolliert Gentechnik-frei – vom Feld bis auf den Teller

Seit 1998 bietet das Qualitätszeichen „Ohne Gentechnik hergestellt“ Sicherheit für Hersteller, Vermarkter und Konsument*innen: Österreich verfügt damit über das europaweit erste durchgängige Kennzeichnungssystem. Lebensmittel mit dem grünen Kontrollzeichen geben den Konsumenten die Gewissheit, dass sie vom Feld bis zum fertigen Produkt ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt wurden.

Die meisten gekennzeichneten Produkte sind bei Milch & Milchprodukten, Brot & Backwaren, Eiern, Soja & Sojaprodukten, Geflügelfleisch sowie bei Obst und Gemüse zu finden. Aber auch Bio-Marken wie z.B. Natur*pur (SPAR), Natur aktiv (Hofer), Zurück zum Ursprung (Hofer), Ja!Natürlich (REWE), Ein gutes Stück Heimat (Lidl) und Bio Austria führen ganz bewusst auch das Zeichen „Ohne Gentechnik hergestellt“, um ihre Konsumenten zu informieren, dass auch Bio-Produkte vollständig ohne Gentechnik hergestellt werden.

Die Auslobung „Ohne Gentechnik hergestellt“ ist nur dann zulässig, wenn die strengen Kriterien für Produktion und Kontrolle eingehalten werden. Diese sind im Österreichischen Lebensmittel-Codex sowie im Kontrollleitfaden des Wirtschaftsministeriums definiert.