/ / Neu im Vorstand: Friedrich Leutzendorff

Neu im Vorstand: Friedrich Leutzendorff

Rupert Bauinger, Geschäftsführer der Fixkraft Futtermittel GmbH und mehr als zehn Jahre lang engagiertes Vorstandsmitglied der ARGE Gentechnik-frei, ist mit Juni aus dieser Funktion ausgeschieden. Seine Nachfolge – im Vorstand der ARGE Gentechnik-frei, aber auch als Obmann der Gesellschaft für Gesunde Tierernährung (GGT) – übernimmt Bestmix-Geschäftsführer Dipl.Ing. Friedrich Leutzendorff.

„Rupert Bauinger hat mit seiner fundierten Kompetenz im Bereich Futtermittelproduktion und mit seinem großen persönlichen Engagement für die Gentechnik-Freiheit die Arbeit im Vorstand der ARGE Gentechnik-frei über mehr als zehn Jahre hinweg entscheidend mitgeprägt. Viele der Erfolge der letzten Jahre – von der kontinuierlichen Ausweitung der Gentechnik-freien Produktion im Bereich der Geflügel- bzw. Schweinemast, bis hin zur Lösung heikler Situationen bei temporären Versorgungsengpässen mit Gentechnik-freien Futtermitteln – sind nicht zuletzt dem hartnäckigen und überaus lösungsorientierten Einsatz von Rupert zu verdanken“, erklärt Markus Schörpf, Obmann der ARGE Gentechnik-frei. „Rupert Bauinger war eine wesentliche Stütze unserer Arbeit im Vorstand – nicht zuletzt deswegen haben ihn die Mitgliedsbetriebe der ARGE Gentechnik-frei bei der Generalversammlung 2021 mit ‚Standing Ovations‘ zum Ehrenmitglied gewählt.“

Bei der Generalversammlung 2021 wurde Dipl. Ing. Friedrich Leutzendorff, Geschäftsführer der BESTMIX Tierernährung GmbH, einstimmig in den Vorstand gewählt. Er wird dort, als Obmann des Verbands der gewerblichen Mischfutterwerke (GGT), die Perspektive der Futtermittelindustrie einbringen. Friedrich Leutzendorff hat bereits über mehrere Monate hinweg Rupert Bauinger bei den Vorstandssitzungen der ARGE Gentechnik-frei begleitet und damit wertvolle Insights gewonnen. Als ausgewiesener Experte in den Bereichen Tierernährung und Futtermittelrecht bringt Leutzendorff umfangreiche und wichtige Expertise in die Vorstandsarbeit ein.